cabletalknewsheader

Belden führt Cable Talk ein

In den letzten Jahren sind zahlreiche so genannte „alternative“ Kabel auf den Markt gekommen – häufig zu reduzierten Preisen. Der Einsatz von No-name-Kabeln minderer Qualität, die oft keine Zulassung bieten, kann jedoch zu schwerwiegenden Systemfehlern führen, die größere Wartungsarbeiten und Reparaturkosten nach sich ziehen. Zudem kann der Einsatz minderwertiger Kabel sehr gefährlich sein, da es zu Bränden und zur schnellen Ausbreitung der Flammen kommen kann. Hinsichtlich elektrischer Eigenschaften und Sicherheit nimmt der Gesetzgeber jedoch Entwickler und Installateure voll in die Verantwortung.


Das Design industrieller Kabel ist zwar selten spektakulär, Technologie und Anwendungen längst etabliert. Die Qualität und das strenge Einhalten von Richtlinien und Vorgaben sind jedoch von unverändert hoher Bedeutung.


Um Händlern, Planern und Installateuren bei der Kabelauswahl die richtigen und notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen, haben wir Cable Talk eingerichtet. Diese neue Webseite, beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten, die bei der Auswahl von Kabelsystemen zu berücksichtigen sind. Zusätzlich zu den Entscheidungshilfen zeigt Cable Talk auf, wie wichtig Qualität, Compliance und Sicherheit sind, die Belden seinen Kunden bietet.

Cable-talk.com

cta-bg-belden

Hier erfahren Sie mehr: